Zurück zu SPEISEN

Susan Heise Frischwärts

Ein wunderbar feines, frisches Porzellan kommt aus der Werkstatt von Susan Heise. Es ist von Hand gedreht, voller Energie und spürbarem Schwung. Appetitliche Schalen, Schüsseln und Vasen aus rein weissem Porzellan sehen zart und transparent aus, liegen aber überraschend kompakt in der Hand.

Portrait_portrait_heise

Susan Heise konzentriert sich ganz auf die Qualitäten eines rein weissen Porzellans. Dazu verwendet sie ausschliesslich transparente Glasur oder die subtilen Farbfacetten ihrer individuellen Mischung aus pastelligen blau-gelb-grau-grün Tönen, die eine Skala schimmernder türkis bis grüner Glasuren ergeben und stark an Seladonglasuren erinnern. Meisterhaft gedrehte Schüsseln, Schalen und Becherformen jeder Größer öffnen sich einladend den Möglichkeiten ihrer Nutzung. Sie sind von aussen matt, mit einer haptisch interessanten Rillensturktur oder einer aufwendig polierten Oberfläche.

Jedes Objekt ist individuell, von Hand gedreht, inspiriert von klassischen Gefässformen. Es variiert in kleinsten Details wie z.B. Materialdicke, Wölbung der Form, Dichte der Struktur bzw. der Glasur, in der Höhe. Jedes Einzelstück ist eine Attraktion auf dem gedeckten Tisch. Eine ganze Gruppe ist voller Lebendigkeit durch die minimale Variationen des Gleichen oder miteinander Verwandten. Susan Heise dreht ihre Gefässe mit großer Lust und Energie - die sie im Prozess der Entstehung ihren Gefässen weiter gibt. Sie Sind von großer Eleganz und kostbarer Ausstrahlung.

Susan Heise, die an der Burg Giebichenstein Halle ihr Diplom machte, betreibt seit 2008 ihr eigenes Keramik-Studio in Leipzig.